In der heutigen Zeit sind unsere täglichen Produkte die wir so nutzen voll mit Chemie, die auf der Rückseite einer jeden Packung mit den kuriosesten Abkürzungen etc. versehen sind. Wer weiß eigentlich was in unserer Zahnpasta z. B. schon alles so drin ist? – Ich denke das muss nicht sein denn Zahnpasta ist schnell selbst gemacht. Und hier das Rezept.

Du benötigst folgende Zutaten:

1 EL Kokosöl

1 Messerspitze Natron

1 TL Kurkuma

5 Tropfen Pfefferminz oder Eukalyptusöl

Und so gehts:

Zuerst das Kokosöl in einem Wasserbad mit warmem Wasser etwas erwärmen damit es flüssiger wird. Danach Natron, Kurkuma und 5 Tropfen des Pfefferminz oder Eukalyptus Öl hinzugeben. Gut vermischen und dann abkühlen lassen. Und schon ist Deine selbstgemachte Zahnpasta fertig. Natur pur, ganz ohne Chemie. Viel Spaß beim nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.